Erweiterungsstudiengang Beratung. S. 99) hat der Senat der Hochschule für Musik Karlsruhe … H��Uێ�0}�W�c����F�-bU��DѪ$��tI���������/(J�:��3�g���B�%2�Ԝ�3 �m4z��7}$2�8��:�1�@WE�h�G�6���בR$��mFTy}��m��$�@\ᆲ�`q�]��%�0�W��ﯪ?���/�U{Z��Ж���}4��3�KJ){����$�R$+� �$,�Q�)���m��&x�u����16�/�ƥA��Gq���yA�V'C��U��,K�_�)��t�.l��������;�|C Yڄ]f;cW���Vfc��n JuMi 201 Modulhandbuch Bachelor Education (Sekundarstufe I) Profilierung Europalehramt mit dem Abschluss Bachelor of Arts . Zur Neustrukturierung haben wir … In dieser Kategorie befinden sich Themen, die man als Studierender an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe und allgemein als Studierender wissen sollte. :��.��p�8�1�`�����I�G�����|��O;�I�� P��߇X3��i(l��x4Jo�Zc�K�J-~V��[������^�Ag�}1����%��LDR�n~���M-F�Q�� d�1 �@����i%H1�@��� 0 `c Pädagogische Hochschule Karlsruhe Bismarckstraße 10 76133 Karlsruhe Tel: +49 721 925-3 Fax: +49 721 925-4000 E-Mail: poststelle@ph-karlsruhe.de Postanschrift: Postfach 11 10 62 76060 Karlsruhe Teil A beinhaltet die allgemeinen Bestimmungen für alle Studiengänge, Teil B besondere Bestimmungen für die einzelnen Studiengänge. � In dieser Folge beschäftigen wir uns mit dem in Baden-Württemberg neu eingeführten Bachelor und Master des Lehramtsstudiums. Startseite Download Zentrum Sitemap Kontakt Login. 1=��� � fAJ endstream endobj 542 0 obj <>stream Nun setzen Kultusministerium und Wissenschaftsministerium zu größeren Schritten an. Neben einem dreiwöchigen Praktikum an einer Schule umfasst das OSP Begleitveranstaltungen zur Vor- und Nachbereitung. Als Zeitpunkt der Veröffentlichung gilt das Erscheinungsdatum auf dem Titelblatt der Ausgabe des vorgenannten Mitteilungsblattes, in welcher diese Prüfungsordnung abgedruckt worden ist. E詙�6I��8(�\-Cs^H���hVZR#&��$�ԌCa�6bP������&��)�1���(�xF#�*F�kT�;��lhm���T*n�eI��d,��$4�� W*6Ԙ$��ز�4�b��}7�"�:�-zu o�ƎRvvY�0�`�5!�&2`�o!Jفۑ�p��(�Ƌ������!�P0e:1~��DD��$�Q��� ��#m��\�L2�J.�%n��c$O���˸x#�UY�o��*#I��@�ʂ�(�N�gS�&�Ķc�^�����qi�tX6���c��tX����ݶ�'����"H��l��ϼ2k���>IB�^��QΎv��vܳ��f�h���֘%�� 1K:ŗg0jy�>sQ�=�5���{��d~@�d^����@�����Hꕄ�n�������̆������Ir���!�2���J�lq��Ƹšd�v$Yށ��? ordnung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe für den Studiengang Bachelor Education (Sekundarstufe I) vom 07. endstream endobj 557 0 obj <>stream Die meisten Lehramtsstudenten an der PH Karlsruhe haben unter der Prüfungsordnung von 2003 zu studieren begonnen. Damit einher geht die neue Prüfungsordnung 2015 für Lehramtsstudierende. finden Sie die Studien- und Prüfungsordnungen hier auf den Webseiten des Instituts für Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Zweite Änderungssatzung der Akademischen Prüfungsordnung . 538 0 obj <> endobj Projekte. Die jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen, Modulhandbücher und -übersichten finden Sie hier. Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Juli 2018 (AB 30/2018) in der Fassung der ersten Änderungssatzung vom 11. S1✣H��H'H1��֌h��#o#��yN\��DR�%�^�H�̚��Mv�����cl�l�����D�.��z�����#��#�a�F��[sb���|����_K��o|�=8; für die Studiengänge . Februar 2014 . Integriertes Semesterpraktikum … ;�Y���S63����yъ�趤�nIOܖtu�~��Q�Up ���ﭸ��mw�����vK���^ҭ%UJ�֏��21�1 ��ZKLȎ��31�Y���n����������oShQ~�Mٴ(���v��� ٰ�Z�[vaJ�߲_�-���3[~� ��L�������N4�|����?������eb������6��͐z/���ەs/f�V���G��%(�� �B�y Studien- und Prüfungsordnung mit Studienplan (PO 2008) (zum 01.10.2018 ausgelaufen) Modulhandbuch (PO 2008) HOCHSCHULE FÜR MUSIK KARLSRUHE Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang Master Operngesang (Institut für MusikTheater) vom 16.09.2015 (in der mit Änderungssatzung vom 15.11.2018 beschlossenen Lesefassung) Aufgrund von § 8 in Verbindung mit § 32 des Landeshochschulgesetzes (LHG) in der Fassung vom 01.04.2014 (GBl. Letzte Änderung: 19.05.2020 Für den Inhalt verantwortlich: Kordula Manegold webredaktion@ph-karlsruhe.de Pädagogische Hochschule Karlsruhe Bismarckstraße 10 76133 Karlsruhe Tel: +49 721 925-3 Fax: +49 721 925-4000 E-Mail: poststelle@ph-karlsruhe.de. j[��m�&YJr��l�|�4�����I�����D*ɣB��-�}���w3E�?0�{�����&��w����/��:l�F�w�l�li+]������r��?��?�����_�'��_��/o���U�kڟ^]\]�g�������]�������?�/��e��wW����fyy�|�ֻ�q��9�:�o�U�Z��Z����}��^�.�u�~���oW������o�?�,�����T�}�TŰ������r�����ru>>? November 2020. Ab Wintersemester 2011/2012 soll das Lehramtsstudium eine völlig neue Struktur erhalten. ���~���e�;�F�;�]�3�z^��j��p*�ay�����u��j 2�N�� k�)W�g��,25�m�3y�q��$��m��QG"�T��Z9\��S��O�$4��r��y��^Z��T�t�.�J�Y���=�g���3rH|�wh?��ˑs"��fh�yn�$��\Ľ�0KN�AV ^M�)�p���7�y Qv� xB��8ub�������;�������aYg� _ }��c��v@Gq�'�y���A���lv@� �T���� ���b �:����G��` �b��UwqDl|�j4C�2�{uyQ�n��^}s%Y\h�Y�p)!�uR�P�mCUBh�B��2��h��〖@�� }����zJ��N���t�g��L�u�`�#�� � 0sTəF�4�HT`$�>�H�0Pp��� ad��#���@� �6�Hs�����H�&�w F��#�� Prüfungsordnung 2016. �g�0�G-�zƵzCy�q��0�c���NBz;BH��B��3����5)���o�Tf��l�AH�|���Λ�c���yB:��Rx���Z�!�S)s%\�7Ξkl'�(03�Cr$�%�ՠ��M��V�W :�� Y�AG)3@G��#�БeF�H��#�4�(e)�)O�{�+���c��`N�6%�鴩m㢮�SV�H[�9���bh���n���#�j}�� h�bbd``b`�$�A�b !b�\Q@�!�5ɚ��L� Bč � Y�B����� endstream endobj 558 0 obj <>stream 5 S. 1 i.V.m. Pädagogische Hochschule Freiburg, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg // Letzte Änderung dieser Seite: 21.09.2020 // Kontakt: H.-J. (2) Die StudgSPO regelt insbesondere: 1. die Regelstudienzeit (§§ 29, 31 und 34 LHG), die Prüfungen und die für den Ab-schluss des Studiums erforderlichen Module einschließlich der erforderlichen ؙ|�T�(��]���M]�H�&A�t\�JQ7�9y��mb[lm4�TJj�-������j;�r0P������8}Ҥp��"M��h��1�8Z�iVB��P�pz0 N��Y�e�n�q2ek`L�i[K{�d���Y�vn-�,;���ƒ�u�C���L��P����U6��a��uVR�[�T�Gށ%}��S��t��-f�M�[ڰ�cv� ��� ���0f��a��2���ז�9�v��-�:w�U��E�U��E�G?\&�,ـw����v�r��4�^�R֥,��Uʁ_3,���{'�덟q�=�����Nߙ�s��saYz�E7���^y�=V��|�*v��cNQ6&��gɣ,���ߢg�(y��C%(N���)R�7DW?S��UT�ӟ$��0�yH��� P^*��wA�>�Y}P�����k� �����|�Œ���S�s]���9�(��r����O�Nd2r}���VG�Uԃ �z?��y�J���9�kgk�ژ=����2^ԛI9��Ү�ZOd�������P.�W]?�X���z��f�w��{^Y�s���6�g\w�ԙ�p\�v�9��9g;��y�4/����a�'17\��oyV)�^��o`�sdm�L�}�2�@���~Ě���X敌U���s�!ͯ��i'�� ��� ��6�®9���d��D�2�1n[�`(�G�9�"e����,�HU�]!_לz��u�5H!K? Juli 2018 (AB 31/2018) in der Fassung der ersten Änderungssatzung vom 12. SUCHE. ����s�� i��(�»4�Gy�(�[�՞��p;�1X�Q��|�\���Hy�vn�����1~>R�N�:��|��� �:�G���O��A����29aG/ؑ�E���VPl���!�aG�w�c�_ ���=z�fo����V���s�c��a�G'xg8�����#���n�y���W|q���z\�{�d�7�v�#5�°"��I�e�8�I�A� �Y����㹃@�$W UƤ�8�Q.|��#O�D.e8���~k*Pҁ��xv�$n4��7!Y���k�L�$ �p�y ��"�L�#��7�����2��K���l��>;�CH��]��l���>���"��))��$�D��w u�J� m:}���S��[��>�1m�ږ��]�x9����Mj1��h�O%6�� ��b�w���C���7������ND��I��C� ۦ8����x,�)�[2ʫSY�Xq�1�^y��y�l��M��i�7� /�Q��l�0����-#��(Z :�c�^�*\�E���@�977�C� �� 7�� �f4�F@l�QB+כ�jc��$��wr�B��4(o;ع���`g=��¨�[u�EA�0:�����x�[����F9��q g�Jr��g�6A{���aQv��kx3d]49H ��x/:r�� $���c��*�d/׸�8�i1��(Q�$|����3�kMc�+�&:5q Rb���Ne�_�k��2UuG�C��BrL�H�?��ܦ2Q���oB��j��#%�`,1����Y���V��~�tX9������{��Yt�ڝDy�j��AY2w&��٢b�$�Ry\��3�I�B�c;���dĦ�����Q�{�%�Z=Z%軘�c�����k�ә�L�*}N�z�5��sT&$�ݎ���}R��OW��"�F�G>̴�J|���$�V\�Ag�ed�lӄ;�.�m�W����I���a�"�P��|�v�xdm&Y�#i� April 2015 findet für Studierende, die ihr Studium vor dem 1. Institut für Psychologie > Studieninformationen > Prüfungsordnung 2015. h�b```�V�``��0p41 (r001-�phh�p �E�^;�t�y1�=��d�Ovm�P� ��wMx�����v�r�^�{����s�w_0�zFfe�Pg�DG�� ���ׯLy�ʫ��n}����퀬b�}������;��wt���G׿{m���ݴ���M�~|N�DCGGYlp(�A��Ǝ��� �7@�����b�H?�b* �ю�x�89–�)7UV����e,��1�n�!.c0�>�q@�BF��L���B��h�C�;��y�ʹ�A������>A� ?�X��#\�/Y����z�� Nr. ���-�Z)!�h���;����u� Y��cr���u7�=���.� ��J� Oktober 2015 in der Fassung der ESJUUFO Änderungssatzung vom . Studien- und Prüfungsordnung der Pädagogischen Hochschule Heidelberg für den Bachelorstudiengang Bildung im Primarbereich (Bezug Lehramt Grundschule) h�T��J�@�W�+����i��Bj���dn�И+7h��. Auswahlsatzung. ,�AB�q�j+0�,GL���:�?e"��7�N��4}r�nAB�I�a�S�Œ�Q`H}O Zeit für Auriska, Bilanz zu ziehen, nicht nur über die Veranstaltung selbst, sondern insgesamt über Männer an der PH Karlsruhe. Juli 2017 Modulhandbuch Bachelor Education (Primarstufe) mit dem Abschluss Bachelor of Arts. h���k�0��=n��,ɆRH�f+,m��:(}�/1s�`�����ɒ��I?��6��!�tw:�N?,x�A4�EC�Gz�GR�����@Tq�H��8%]���p�5� .tȯ7k*iTGG����Y��x0�g�z��x�G���v��b�(N���os����6�r|y����]�)m�6Ǔ��-W���1�o&y�"Jh����s^��-RT�y���J�Q���-�v0X�]�$��bD�ܘ�Q�(��w�����Fs�-rl�{�e9_m��y;��C����N>m�����Y�#��6_|�E�ݑ�ҫ�U���w����9L������6���t�i;o�� �o Entsprechend §10 der Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Lehramt Primarstufe und Sekundarstufe 1 (2015) dient das OSP der Orientierung im Berufsfeld einer Lehrkraft sowie der Reflexion von Berufswunsch und -eignung. Lehramt an Werkreal-, Haupt- und Realschulen und Europalehramt an Werkreal-, Haupt- und Realschulen . (2) Die für jeden Studiengang besonderen Bestimmungen werden jeweils im Besonderen Teil B geregelt. endstream endobj 559 0 obj <>stream Am 26.5.2012 fand erneut der Boysday an der PH Karlsruhe statt. Mai 2013. Studien- und Prüfungsordnung mit Studienplan (PO 2008) (zum 01.10.2018 ausgelaufen) Modulhandbuch (PO 2008) (zum 01.10.2018 ausgelaufen) Studien- und Prüfungsordnung mit Studienplan (PO 2014) Modulhandbuch (PO 2014) Satzung für das hochschuleigene Auswahlverfahren … Telefonzentrale: +43 2252 88570-108 Mo-Fr 8-12 Uhr und 13-15 Uhr Pädagogische Hochschule Niederösterreich Campus Baden. § 2 Studienziel, Akademischer Grad (1) Das Studium ist … Studiengangsspezifische Studien- und Prüfungsordnung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe für den Bachelorstudiengang Lehramt Sekundarstufe I und den Bachelorstudiengang Lehramt Sekundarstufe I, Profilierung Europalehramt . Ordnung zur Änderung der Studienordnung der PH Weingarten für den Studiengang Lehramt an Grundschulen vom 22.07.2011 vom 26.11.2012; Erste Ordnung zur Änderung der Akademischen Prüfungsordnung der Pädagogischen Hochschule Weingarten für den Studiengang Lehramt an Grundschulen vom 22. 1 und 8 Abs. ��{L��-�kJ9\���l������� �­�8��|��,����ŸK�ҙ�Tj"��D��͙�� \qwL���tR�3b��1J��� �̸H�ax��Bo{B�xde.S{����Z&n�GK=�Su1W]!�"����N��%��,8�V��^�DK�N?��:1����հNpGU;c�տ�wL�:F�k4HK ��Q�����6�4�� �6H��K��c�Ŷ����E` �kw��9�c'Q �P��!�F�I�cն�aN�c~��� Rahmenprüfungsordnung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe für Bachelor- und Masterstudiengänge vom 18.03.2015 PDF 104.7 KB Erste Satzung zur Änderung der Rahmenprüfungsordnung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe für Bachelor- und Masterstudiengänge vom 09.04.2020 PDF 117.9 KB Neubekanntmachung der Studiengangsspezifische Studien- und Prüfungsordnung … Studien- und Prüfungsordnungen. Prüfungsämter; Online-Prüfungsverwaltung „Mein Campus“ Hier finden Sie – nach Fakultäten gegliedert – die Studien- und Prüfungsordnungen der an der FAU angebotenen Studiengänge (inklusive Staatsexamen), der sonstigen Studien (zum Beispiel Modulstudien) sowie Regelungen zu Promotions- und Habilitationsverfahren. Allgemeine Bestimmungen für Prüfungsordnungen 2018, zuletzt geändert am 4. Studien- und Prüfungsordnung der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft für die Bachelorstudiengänge vom 03.07.2017 Version 8 Aufgrund von § 8 Abs. vom 5. Gemeinsame Satzung der PH und der EH LB für das Verfahren zur Äquivalenzfeststellung von beruflichen Qualifikationen. \��w��A���9�;�M��8phP���%B��od��$�\Y��(H!�TB *(M!AjSH ��������yYv�5˾[o��]WvүG�t�l_vw&5�6����M�de�����9����y�6���I�z�"f@r�Vh�Ҷ��6�F�DK��2�e�����/�_��L��r��Ai[Z�Z��tX���#�������������E:��|��vV8_8_�YZ�s����9�w��?�|!���� W�m���Oȯ0?a~������2�M�՟T��FZ�S>�i�ޖ�[�o�����Z���g9���K�0�q�q�q�qYײϫ�?�+���N�:�:�h���ƈ5���q�~#+. Ab Wintersemester 2011/2012 soll das Lehramtsstudium eine völlig neue Struktur erhalten. ��n)�\'�P� d�%���e���HQ Das Studium "Deutsch" an der staatlichen "PH Karlsruhe" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Education". 0721-60591-400 0721-60591-499. poststelle@seminar-whrs-ka.kv.bwl.de Sie sind hier: Startseite; Ausbildung; Prüfungsordnung; Prüfungsverordnung . Engelhard März 2019 (AB 6/2019) Aufgrund von §§ 34 Abs. I:�R����:_M�e��ٗ�~��hh{�큶ھ��D���eb�߬�+���Y"������v����|�����ySB���M�����ڽz*|?IU��Q�G��D2Y��#Z���CZ`�x�L�NGe}�����M���v�ڏSU���\�����t�oP5��]T}��-U�]\B4U0 § 1 Geltungsbereich (1) Diese Studien- und Prüfungsordnung gilt für die Bachelorstudiengänge der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft. 9 und § 32 Abs. h�252T0P���w�/�+Q����L)�652�)�Ic0 1��Y��!X>V?�� U? 5/2019 Diese Prüfungsordnung tritt am Tag nach ihrer Verkündung im Mitteilungsblatt der IHK Karlsruhe „Wirtschaft in der TechnologieRegion Karlsruhe“ in Kraft. �)�b���2�~f�� �^M�Q0\����V]�wö��K�C�ge6(�c6�ҧuI�ܢ0�m}�� u��>�Y.3�$�. vom 30. § 34 Abs. vom 30. Studien- und Prüfungsordnungen Hier finden Sie die gültigen Studien- und Prüfungsordnungen für den Bachelorstudiengang verabschiedet am 17. Ab Wintersemester 2011/2012 soll das Lehramtsstudium eine völlig neue Struktur erhalten. 3 des Gesetzes über die Hochschulen in Baden-Württemberg (Landeshochschulgesetz – Nun setzen Kultusministerium und Wissenschaftsministerium zu größeren Schritten an. 0 )@~�'֒���)�N�|%�-��*^eF�ni{ der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe . h��[ioI��+�эEo�} ��{v��k�Nj%��-Ѷ0�$�t�x~���UEJM��م�+��8^Fc���b2��W�Y�g�9�p��w|����%�qM�+&�&��ܔ�U_qSqS�V6���b�Cp(��G���>cfM�2�\2���ʻ��d ��1g0(�)(/0k�k�&�u����v�o>v|��VÐ��`���� �Ah�``��H3#9�v�����#����PUg�G�.BD� �+�� @j�$�h��2����+_��BAƽ �A$��A2RvXD�@-�JPL��gPւ��лR}�܋�ˀzȎ& ���gP�n3�'X"�*��][&g���;6�������'"�HJZ0�%�x\�r��+ ݧrϡ�� Juni 2015 zum Download: Bezug Lehramt Grundschule. Oktober 2015 in der Fassung der dritten Änderungssatzung vom 10. Nun setzen Kultusministerium und Wissenschaftsministerium zu größeren Schritten an. Ab Wintersemester 2011/2012 soll das Lehramtsstudium eine völlig neue Struktur erhalten. Studiengangsspezifische Studien- und Prüfungsordnung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe für den Bachelorstudiengang Lehramt Grundschule und den Bachelorstudiengang Lehramt Grundschule, Profilierung Europalehramt . 1 und 8 Abs. #�-�`$�?�H�' �4�H�~��A�c���*�$D �H ����(��U`$��#���5l0��8�H�YԖɊ6��e�ȕ�A��ei7i�F��>�\O��7���|�F�HQ��L�m�Q$N]M��4�G�>61�V�v(7�B�����~���o|�>��#�>bͤ�G� ơ����(��� ���a.,��(_�:�����`Pp�#�1�i �m�7�4Xit��6�by���se_u�k!Y �Ώ��\ǵ�]��9�J���A�n�$�$!�T��]B+����$F���)�\R�f�ٶ����ݝ�V�OE;�W��;@��wR�菇5��D�/ʼ�D-���>C��i��U� Prüfungs-ordnung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe für den Studiengang Bachelor Education (Primarstufe) vom 07. h��Y�n�F��~�}H��ž� ���K��>�0�y�ʌ@����������f��]��l���:u�Y��7�h0)�F��F�i�h6�ILk�xo �$cR댓�L��E�}k\RLW​�e^2��R �`H[��w�)�F=��ł�7�Æ���4���_L�x�K ��fgM���� e�xR\4Aas0pѺ� ����)Kl��P���!a����#��TB�-)�_,) � "�e��/gX,�"�����8�H�a^B��@�W�+)����R�y )�2���dP �G%��]@�����c���+mq��Ҕ�l��t�C|����� �|��u��ǯ���ӫ���w�}y����tx��ʫǏ�gW�k|��!f���{q�+�a�����j6�xֿx���b�d��Aͳ�������\y��ly�>_���|w�Z�|zttv����������>wFG�:�C͡���d�;�0���������u��鏗Z�{_B��b�n����'W�}5O�uγ��||��p~�����Ǜ�ew��\u/o���o�KJ��������_���O?��7��������3)r��Y�O���7:�lL�b��8?=�|w�$����e�r7��뫛����BM���� �i�V_\����ȏ�t֠���E����kv��,���i@�����j:'�c�d��L��� Allgemeine Bestimmungen für Prüfungsordnungen 2011, zuletzt geändert am 29. Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Karlsruhe (Werkreal-, Haupt- und Realschule) Kaiserallee 11 76133 Karlsruhe . 21, 11.06.2015: Dritte Änderungssatzung der Studien- und Prüfungsordnung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe für den Bachelorstudiengang Sport-Gesundheit-Freizeitbildung PDF 48.6 KB Nr. 1 S. 3 Landeshochschulgesetz (LHG) vom 1. 558 0 obj <>/Filter/FlateDecode/ID[<46554465CC33E442A49028D00F4ED7D3>]/Index[538 47]/Info 537 0 R/Length 92/Prev 447254/Root 539 0 R/Size 585/Type/XRef/W[1 2 1]>>stream Weitere Informationen. Auf Grund von § 8 Abs. endstream endobj 539 0 obj <> endobj 540 0 obj <>/ExtGState<>/Font<>/ProcSet[/PDF/Text]>>/Rotate 0/TrimBox[0.0 0.0 595.276 841.89]/Type/Page>> endobj 541 0 obj <>stream 37, 11.12.2018: Studiengangsspezifische Studien- und Prüfungsordnung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe für den Masterstudiengang Erweiterungsfach Lehramt Sekundarstufe I PDF 53.9 KB Nr. 556 0 obj <>stream Die meisten Lehramtsstudenten an der PH Karlsruhe haben unter der Prüfungsordnung von 2003 zu studieren begonnen. Die meisten Lehramtsstudenten an der PH Karlsruhe haben unter der Prüfungsordnung von 2003 zu studieren begonnen. Nun setzen Kultusministerium und Wissenschaftsministerium zu größeren Schritten an. März 2019 (AB 5/2019) Aufgrund von §§ 34 Abs. 5 Satz 1 in Verbindung mit § 19 Abs. 584 0 obj <>stream Allgemeine Anfragen. Letzte Meldung zur Staatsprüfung (PO 2011) Nach § 9 Absatz 2 der Rahmenvorgabenverordnung Lehramtsstudiengänge - RahmenVO-KM vom 27. Nun setzen Kultusministerium und Wissenschaftsministerium zu größeren Schritten an. �U��m7O�Ul�k"� 1 Satz 2 Nr. endstream endobj startxref �L Ergänzend gelten die Bestimmungen der Studien- und Prüfungsordnung für den jeweiligen Studiengang (StudgSPO). Anrufen +49 721 925-4082 E-Mail heidi.koppe@vw.ph-karlsruhe.de Mehr zu meiner Person . Die meisten Lehramtsstudenten an der PH Karlsruhe haben unter der Prüfungsordnung von 2003 zu studieren begonnen. Prüfungsordnung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe für den Bachelorstudiengang Lehramt Grundschule vom 11.03.2019 (AB 5/2019) Anlage 1: Studienverlaufspläne Bachelorstudiengang Lehramt Grundschule mit dem Abschluss Bachelor of Arts Amtliche Bekanntmachung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Nr. § 2 Vorpraktikum Studiengangsspezifische Studienund Prüfungsordnung der Päd- a-gogischen Hochschule Karlsruhe für denBachelorstudiengang ... amt) an der PH Karlsruhe (2) Die Bestimmungen der Rahmenprüfungsordnung der Pädagogischen Hochschule Karls-ruhe für Bachelor- und Masterstudiengänge bleiben unberührt. Sekundarstufenlehramt Profilierung Europalehramt Modulbeschreibungen Bachelor … c-O�-����v�>�`��E���U!+#���#{� �q��X��d���0���.�CIk��HE�w&n%MY��K��|(=����!c���S��1��IO`o�d'0\5xyc� General Provisions for Degree Regulations 2011Ae2013 2. Primarstufenlehramt Modulbeschreibungen Bachelor of Education (Primarstufe), PO 2015 Studienfach … ��#|$��HTH��G�b� Prüfungsordnung 2015. & /�S�uQ�y�@�ͣNx1�F� �Fa$b5��R��4��c���߆� %PDF-1.6 %���� 5 des … Dezember 2012 Rahmenprüfungsordnung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe für Bachelor- und Masterstudiengänge vom 18.03.2015 PDF 104.7 KB Erste Satzung zur Änderung der Rahmenprüfungsordnung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe für Bachelor- und Masterstudiengänge vom 09.04.2020 PDF 117.9 KB Neubekanntmachung der Studiengangsspezifische Studien- und Prüfungsordnung … Juli 2011 vom 14. %%EOF %PDF-1.6 %���� Ab Wintersemester 2011/2012 soll das Lehramtsstudium eine völlig neue Struktur erhalten. Die Studien- und Prüfungsordnung, bestehend aus einem Teil A und einem Teil B, regelt den ordnungsgemäßen Ablauf des Studiums. Die meisten Lehramtsstudenten an der PH Karlsruhe haben unter der Prüfungsordnung von 2003 zu studieren begonnen. Gemeinsame Satzung der PH und der EH LB für das Verfahren zur Äquivalenzfeststellung von beruflichen Qualifikationen.